Mit Ihrer Unterstützung in den Grossen Rat! Jede Stimme zählt bis am Sonntag 15. Mai.

Am Sonntag, 15. Mai 2022, finden die Grossrats- und Regierungswahlen statt. Die Grossratswahlen finden das erste Mal im Doppelproporz-Verfahren statt (Offizielles Erklärvideo). Das Heisst, nicht nur die Kandidatenstimmen zählen, sondern auch die Parteienstimmen.

Die Bündner Stimmberechtigten werden am Sonntag, 15. Mai 2022, bei den Grossratswahlen in 39 Wahlkreisen die Mitglieder (120) des Grossen Rats für die vierjährige Amtsdauer neu wählen. Die SVP stellt in allen Wahlkreisen mit der Liste 3 die geforderte Anzahl an Kandidaten.

Die Resultate werden am Wahlsonntag im Internet auf www.gr.ch stündlich aktualisiert und auch über Twitter und Facebook (#WahlenGR #ElecziunsGR #ElezioniGR) kommuniziert.

Gleichzeitig mit den Grossratswahlen finden am Sonntag, 15. Mai 2022, auch die Regierungswahlen für die Amtsdauer vom 1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2026 statt. Mit Roman Hug stellt die SVP Graubünden einen Unternehmer und politerfahrenen, Kandidaten zur Wahl.

In den meisten Bündner Gemeineden sind die Urnen am Sonntag morgen noch offen. Nutzen Sie die Gelegenheit und gehen Sie abstimmen, den jede Stimme zählt.

Ein allfälliger zweiter Wahlgang der Regierungswahlen ist auf den Sonntag, 12. Juni 2022, angesetzt.